Seit 45 Jahren Experte für Techniker

Fachschule für Informatiktechnik

  • Hoch angesehener und gefragter Abschluss
  • Inklusive ADA (Ausbilderschein mit IHK-Abschluss)
  • Inklusive SAP-Einführungsseminar
  • Inklusive  Einführungsseminar SAP ABAP-Programmierung
  • LPI (Linux Professional Institute) – Testcenter für Essential Test

Aktuelle Infoabend-Termine der Sabel Schulen München

Bei den Infoabenden der Sabel Schulen München können Sie sich einen persönlichen Eindruck unserer Bildungsangebote machen. Unsere jeweiligen Fachlehrer stehen Ihnen dabei gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Berufliche Perspektiven für Informatik-Techniker

Der Informatik-Techniker arbeitet in Groß- und mittelständischen Unternehmen oder ist selbständig tätig in den Bereichen:

  • Hardwareentwicklung
  • Netzwerkadministration
  • Internet/Intranet
  • Support
  • Kontroll- und Steuerungsaufgaben
  • Software Engineering
  • Programmierung
  • Datenbankadministration
  • Multimedia

Er ist in der Lage, selbständig anspruchsvolle Aufgaben in der Entwicklung von Hard- und Software sowie in der Betriebstechnik auszuführen. Für den Aufstieg in eigenverantwortliche und leitende Positionen im Betrieb hat er die nötige Vorbildung. Dem Hochschulabsolventen hat der Informatik-Techniker eine anwendungsorientierte Ausbildung mit Berufspraxis voraus.

Einstiegsvoraussetzungen für die Weiterbildung zum Informatik-Techniker

  • Abschluss der Berufsschule* und einer einschlägigen Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Regelausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren und eine spätere einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens 1 Jahr oder
  • eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens 5 Jahren

* Das Abschlusszeugnis der Berufsschule ist nicht erforderlich bei Bewerbern, die bis zur Aufnahme in die Fachschule nicht zum Besuch der Berufsschule verpflichtet waren und diese auch nicht als Berufsschulberechtigte besucht haben.

Inhalte und Abschluss der Weiterbildung zum Informatik-Techniker

Das Studium an der Fachschule für Techniker eröffnet die Möglichkeit zu drei Abschlüssen:

  • Staatlich geprüfter Informatik-Techniker
  • Erwerb der allg. Fachhochschulreife und allgemeiner Hochschulzugang zu Fachhochschulen und Universitäten.
  • Verkürzter Quereinstieg in ein Hochschulstudium möglich

Zusatzqualifikationen

  • Cisco Certified Networking Associate
  • Im Rahmen der Bildungsinitiative Networking bereiten wir Sie zusätzlich auf die Prüfung zum CCNA vor
  • Einführung in SAP-ABAP

Dauer & Kosten der Weiterbildung zum Informatik-Techniker

Die Weiterbildung dauert zwei Jahre in Vollzeit mit ca. 34 – 37 Schulstunden wöchentlich.

Beginn Mitte September
Studiengebühren / Halbjahr Auf Anfrage

Förderung

Die Fortbildung an der GBS-Fachschule für Techniker München kann, sofern die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind, nach den Bestimmungen des BAföG, AFBG und des SVG gefördert werden.

  • SVG (Berufsförderungsdienst der Bundeswehr)
  • REHA: (Rehabilitationsträger)
  • BAföG: (Amt für Ausbildungsförderung)
  • AFBG (sog. Meister-BAFöG   Amt für Ausbildungsförderung)

Dagmar Walddobler | Schulleitung
Telefon: 089 539805-58

E-Mail: walddobler@sabel.com